Haus Lütkenbeck Home
Neubau
Besichtigungen
Impressum u. Kontakt
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 

Unter dem Menüpunkt "Impressum u. Kontakt" bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns in Kontakt zu treten. Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit hierbei die Eingabe personenbezogener Daten (z.B. Vor- und Nachname, Postanschrift, Telefonnummer) erwünscht ist, erfolgt die Preisgabe dieser Daten ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne Bereitstellung dieser Daten können wir Ihre Fragen jedoch nicht beantworten. 


Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten:

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, soweit wir die Verarbeitung auf eine Interessenabwägung stützen. Bitte beachten Sie dazu die nachfolgenden Beschreibungen der Verarbeitung. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Wir werden die Sachlage prüfen und im Falle eines begründeten Widerspruchs die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Über Ihren Widerspruch können Sie uns über die angegebenen Kontaktdaten (siehe "Impressum u. Kontakt") informieren.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, Tel.Nr.) ist gem. Art. 6  Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der Beantwortung Ihrer Fragen.  

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit grundlos widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Den Widerruf können Sie uns gegenüber unter den angegebenen Kontaktdaten erklären.

Soweit personenbezogene Daten von Ihnen übermittelt werden, verwenden wir diese nur für den einen Zweck, für den sie uns von Ihnen überlassen wurden. Die von Ihnen überlassenen Daten werden von uns nach Erfüllung des Zweckes für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unaufgefordert gelöscht. Die Daten werden gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, dass wir Ihre Daten weiter nutzen dürfen. Im gesetzlichen Rahmen haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten. 

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, soweit die Daten falsch sind (Korrektur). Sie haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Es steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, sowie das Recht auf Datenübertragung, zu. 

Ein Drittanbieter erbringt für uns die Dienste zum Hosting und zur Verwaltung unserer E-Mail-Postfächer. Alle Daten, die im Rahmen der Kommunikation über unsere E-Mail-Postfächer verarbeitet werden, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet. 

Ein Drittanbieter erbringt für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Website verarbeitet werden, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet.

Server-Logfiles: Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir die nachfolgenden Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt: Zugriffstatus; HTTP-Statuscode; Website, von der die Anfrage kommt; die jeweils übertragene Datenmenge; Browser; Version der Browsers; Betriebssystem; Version des Betriebssystems. Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu prüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Server-Logfiles-Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der Verbesserung der Funktionalität und der Stabilität unserer Website sowie an statistischen Auswertungen. Unser Webserver ist standardmäßig so konfiguriert, dass Server-Logfiles automatischen nach 12 Monaten gelöscht werden.

Außer in den o.g. Fällen erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, außer Sie haben ausdrücklich Ihr Einverständnis dazu erklärt oder gesetzliche Vorschriften verpflichten uns dazu.

 

Datenschutzbeauftragter:

Nils Volmer, Rechtsanwalt

meibers.datenschutz GmbH

Haus Sentmaring 9

48151 Münster

Tel: 0251 - 203 197 - 0       Fax: 0251 - 203 197 - 99

Email: info@meibers-datenschutz.de